Sicherheitstechnik

"Multi-Tronic" Zugangssicherung

Die Multi-Tronic ist immer die erste Wahl, um auch anspruchsvollste Anwendungen zu realisieren. Die intelligente Technik und das modulare System sind universell einsetzbar.

In der Standard-Ausführung sind bereits alle Systemkomponenten anschlussfertig in einem Komplett-Set enthalten. Diese sind alle in die Tür integriert. Einbauen, anschließen, fertig.

Komfort

Das Öffnen und Schließen erfolgt elektronisch – wie von selbst. Sobald die Tür ins Schloss fällt, verriegelt das Schloss selbstständig, sicher, sanft und dauerhaft dicht. Das Entriegeln geschieht über moderne Zutrittssysteme nach Wunsch. Bequemer geht es nicht.

Sicherheit

Hochwertige Materialien, umfangreiche Tests und letztlich der Name FUHR garantieren durch Langlebigkeit und Zuverlässigkeit nachhaltige Sicherheit. Die Systemtauglichkeit für höchste Sicherheitsanforderungen und die mögliche Einbindung in Überwachungssysteme tragen ihren Teil dazu bei.

Energie

Die ständige Mehrfachverriegelung sorgt für dauerhafte Dichtigkeit. Wärme bleibt im Haus, klimatisierte Luft entweicht nicht. Wertvolle Energie geht nicht verloren und dadurch hat die Tür noch eine hohe Wärmedämmung. Das sorgt für ein behagliches Wohnklima und für ein gutes Gefühl bei den Energiekosten.

"Auto-Tronic EAV3" Mehrfachverriegelung

Automatic-Mehrfachverriegelung mit Motor-Entriegelung (E-Öffner-Lösung) mechanisch verriegeln motorisch entriegeln

Beschreibung

Automatik-Mehrfachverriegelung mit elektromotorischer Entriegelung für die komfortable Anwendung im Wohnhaus, Mehrfamilienhaus oder Objekt:

• die Verriegelung erfolgt mechanisch-automatisch beim Schließen der Tür
• die verriegelte Tür kann motorisch geöffnet werden - einfach über die Haussprech-/Klingelanlage. Der Trafo ist in der Tür eingebaut
• die motorische Öffnung kann durch Ausschließen des Hauptriegels deaktiviert werden - der Innendrücker ist dann gesperrt

Problemlose Erweiterung durch die Funk-Zutrittskontroll-Module (Funkschlüssel, Transponderleser, Tastatur, Wandtaster) oder durch den Fingerscan.

Funktion

Beim Schließen der Tür fahren automatisch zwei Fallen aus und werden zu stabilen Fallenriegeln mit 20 mm Ausschluss. Geöffnet wird von innen durch Betätigung des Drückers und von außen über den Zylinderschlüssel.

Zusätzlich ist eine „Fernöffnung“ über die Haussprech-/Klingelanlage möglich.
Optional ist die „Auto-Tronic“ mit den Funk-Zutritts-Modulen Fingerscan oder Transponderleser zu öffnen. Dazu wird ein Funkempfangsmodul mit dem Schlossmotor verbunden.

3-fach Verriegelung „Auto-Tronic“
mechanisch verriegelnde Fallenriegel, motorisch öffnend
Die Entriegelung von innen erfolgt über den Türdrücker oder über die Haussprechanlage (Motoröffnung) (die E-Öffner-Lösung.)

"Auto-Safe AV3" Mehrfachverriegelung

Automatic-Mehrfachverriegelung, mechanisch verriegeln, mechanisch entriegeln

Beschreibung

Automatik-Mehrfachverriegelung für die Anwendung im Wohnhaus:

- erhöhte Sicherheit durch automatische Verriegelung, die nicht vergessen werden kann - stabile Schwenkriegel mit Gegendrucksicherung, die sich ohne Schlüsseldrehung ausfahren und hinter den Schließblechen festkrallen - verbesserter Dichtschluss, wodurch die Tür noch nach Jahren ihre Leichtgängigkeit behält und sich mit geringem Kraftaufwand entriegeln lässt - der zentrale Magnetlöser aktiviert den Taststift erst dann, wenn die Tür bereits bündig im Rahmen sitzt. Somit ist ein Verkratzen der Tür durch die Taststifte ausgeschlossen - Die neue Tagesfalle (blauer Schalter) kann von außen ohne Schlüssel einfach geöffnet werden

Funktion

Beim Schließen der Tür fahren automatisch zwei stabile Schwenkriegel und bewirken eine Mehrfachverriegelung, die nicht vergessen werden kann. Geöffnet wird duch Betätigung des Drückers und von außen über den Zylinderschlüssel. Diese Verriegelung ist nicht in Verbindung mit einem E-Öffner lieferbar.


Optionale Sicherheitspakete für geprüften Einbruchschutz!!!!

Unsere Produktion unterliegt einer laufenden Fremdüberwachung mit regelmäßigen Kontrollprüfungen, was durch die Kennzeichnung "piv zertifiziert" des Prüfinstiutes Velbert, einer akkreditierten Zertififizierungsstelle, bestätigt wird.

Geprüfter Einbruchschutz gemäß den DIN EN 1303, DIN 18252 und (Widerstandsklasse RC2) DIN EN 1627

Einbruchschutz mit geprüften Sicherheitstüren – jetzt Zuschüsse sichern!

 

 


Din EN 1125
Din EN 1125
Din EN 179
Din EN 179
Kontroll LED
Kontroll LED

Sicherheitstechnik

Mit integrierter Panikfunktion, getestete Version entsprechend der DIN EN 179 und der DIN EN 1125

Kontroll-LED für Türaußenseite (im Standard enthalten)


Funkempfangsmodul

Funkempfangsmodul
Funk-Fingerscan
Funk-Transponderleser

Erforderlich bei Erweiterung mit Zutrittsmodulen

Mögliche Bedienung von außen:
Die Auto-Tronic kann von außen mit z. B. dem Fingerscan oder dem Transponderleser geöffnet werden


Auto-Safe AV3
Auto-Safe AV3 24 Kb
Auto-Safe AV3 Schwenkriegel
Auto-Safe AV3 Schwenkriegel 7.4 Kb
Auto-Tronic EAV3
Auto-Tronic EAV3 26 Kb
Bandseitensicherung Tuerfluegel
Bandseitensicherung Tuerfluegel 92 Kb
Bandseitensicherung Tuerrahmen
Bandseitensicherung Tuerrahmen 37 Kb
Digitaler Tuerspion
Digitaler Tuerspion 1.3 Mb
Funkempfangsmodul
Funkempfangsmodul 174 Kb
Funk Fingerscan
Funk Fingerscan 332 Kb
Funkschluessel
Funkschluessel 22 Kb
Funk Transponderleser
Funk Transponderleser 124 Kb
Griff und Kontroll LED
Griff und Kontroll LED 21 Kb
Kamera
Kamera 63 Kb
Kernziehschutzrosette eckig
Kernziehschutzrosette eckig 90 Kb
Kernziehschutzrosette oval
Kernziehschutzrosette oval 74 Kb
Kernziehschutzrosette quadratisch
Kernziehschutzrosette quadratisch 209 Kb
Logo DIN EN 1125
Logo DIN EN 1125 24 Kb
Logo DIN EN 179
Logo DIN EN 179 24 Kb
Multi-Tronic-Komplett-Set
Multi-Tronic-Komplett-Set 97 Kb
Stoesselkontakte
Stoesselkontakte 21 Kb
Tagesfalle
Tagesfalle 8.8 Kb
TSH-Sperrbuegel
TSH-Sperrbuegel 59 Kb
7-fach Verriegelung
7-fach Verriegelung 100 Kb
 

Hier gelangen Sie zur unserer Partner Homepage:

www.kehrer-fenster.de

Kontaktaufnahme: Kehrer - Fenster und Türen GmbH - Viernheim

Kontakt: